• Christine Dicker

Poletto zu Gast im Videopodcast von GASTROBACK

- NEWS -

 

Cornelia Poletto gehört zu den besten Köchinnen Deutschlands, eine Botschafterin der italienischen Küche. Viele Menschen schätzen sie zudem als Kochbuchautorin, kennen sie auch durch zahlreiche Fernseh-Formate. Bei GASTROBACK® erzählt sie im Videopodcast „Mittagstisch der Mittagstalk“ von dieser Erfahrung, von ihrem Weg in die Spitzengastronomie und warum sie heute lieber für ihre Gäste kocht als für Kritiker.

Im Talk spricht sie auch über Chancen und Perspektiven in der Gastronomie und lässt sich von einem besonderen Gericht überraschen, welches Moderator Stevan Paul für sie in der GASTROBACK-Küche kreiert hat. „Wenn ich für Dich koche, dann mache ich eine Sache nicht: Pasta“, scherzt Stevan Paul mit Starköchin Cornelia Poletto, welche für ihre Pasta-Leidenschaft bekannt ist. Denn im Vodcast „Mittagstisch der Mittags-Talk“ aus dem GASTROBACK-Studio kreiert Moderator Stevan Paul mit Hilfe eines Vorab-Fragebogens und abgeleitet aus der Vita des jeweiligen Gastes ein individuelles Gericht, welches seine Gäste emotional berühren und zugleich glücklich und satt machen soll.


Dennoch geht das Überraschungsgericht für Cornelia Poletto in die italienische Richtung und spielt zugleich auf ihre norddeutschen Wurzeln an: Arancini (di Riso) mit Schwarzkohl-Kochwurst-Füllung aus dem GASTROBACK® Design Ofen Air Fry & Pizza - für Cornelia Poletto! Im GASTROBACK® Design Ofen Air Fry & Pizza (Art. 42815) gelingen die Bällchen, mit etwas Olivenöl befeuchtet, auf dem Gitter, dank der Hochleistungs-Air Fry-Funktion bei 200°C in 18 Minuten wie geplant. „Genauso wie sie sein sollten“ freut sich Stevan Paul und klopft auf die hörbar knackigen Arrancini, der vor der prominenten Sterneköchin natürlich unter hohem kulinarischem Leistungsdruck steht.


Der GASTROBACK® Design Ofen Air Fry & Pizza (Art. 42815) hat gegenüber einer klassischen Fritteuse sehr viel Vorteile: Es muss nicht mit heißem Fett hantiert werden, es riecht deutlich weniger und die Zubereitung ist gesünder, weil die Arrancini nur mit sehr wenig Öl beträufelt werden. Der Umluftventilator kann mit 2 Leistungsstufen betrieben werden, so wird der kleine Ofen mit hoher Umluftleistung zur Heißluftfritteuse und bietet dadurch viele Zubereitungsmöglichkeiten in Rekordzeit.

Dann richtet Stevan Paul das Gericht an und ist auf die Resonanz gespannt. „Es duftet wunderbar nach Safran“ sagt Cornelia Poletto beindruckt und erinnert sich an ihre Juryzeit bei der ZDF-Küchenschlacht, wo zu allererst der Garpunkt beurteilt wurde. Beim alles entscheidenden Gabelbissen mit etwas Füllung und Risotto fällt dann Cornelia Poletto ihr finales Urteil: „Hmmm, das ist gut…sehr coole Kombi“.

Die aktuelle Folge: https://www.gastroback.de/mittagstisch_der_mittagstalk/ Als Podcast auf Spotify: https://open.spotify.com/show/0AJC0bzn4oiNqaJt4NiH99

Rezepte zur Folge: https://tinyurl.com/yek3cutb www.gastroback.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen