• Hartmut Kamphausen

Kaffeegenuss mit Manufakturcharakter

- PRODUKTE -

Der Kaffeevollautomat Maestosa von De’Longhi macht in Sachen Design und Verarbeitung ganz klar auf sich aufmerksam: mit elegantem Edelstahlkorpus, puristisch schwarzer Glasfront und durchdachter Formgebung.



Für sein Premiummodell hat De’Longhi einen völlig neuen Fertigungsprozess entwickelt. Hier wird das Know-how der Massenproduktion mit den Vorteilen einer Manufakturfertigung synergetisch kombiniert. Jedes Gerät wird von einem einzigen Mitarbeiter vom ersten bis zum letzten Handgriff gefertigt: Die 20 besten von ca. 800 Mitarbeitern fertigen mit ihrer Expertise aus mehr als 1.000 Einzelteilen den Maestosa. Dabei durchläuft der Kaffeevollautomat über 100 Einzeltests. Aufgrund dieser Fertigungstiefe und der kontinuierlichen Qualitätsschecks kann jeder der 20 Mitarbeiter pro Tag nur eine Handvoll Maschinen fertigstellen – der auf vier Jahre verlängerte Garantiezeitraum spricht hier für sich.


Der Maestosa von De’Longhi bietet vollmundigen Kaffeegenuss. Angefangen beim präzisen Mahlen der Kaffeebohnen – die Adaptive-Grinding-Technologie stimmt den Mahlgrad immer genau auf die jeweilige Kaffeebohnensorte und den persönlichen Geschmack ab – über das 5-Zoll-Sensor-Touch-TFT-Farbdisplay bis hin zur Coffee Link App. Kaffeeliebhaber können aus über 20 verschiedenen heißen wie kalten Kaffeegetränken auswählen und sie individuell auf die eigenen Vorlieben anpassen. Durchdachte Details wie zum Beispiel die Kaffeekannenfunktion runden das Leistungsspektrum des Maestosa gekonnt ab.


www.delonghi.com


MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png