• Christine Dicker

Reichstein folgt auf Kasper

- CATEGORY: NEWS - Iris Reichstein, 40, hat am 1. März als Head of PR die Verantwortung für die nationale und internationale PR aller Marken der Rosenthal GmbH übernommen. Sie folgt auf Claudia Kasper, die das Unternehmen Ende Februar verlassen hat, um sich einer neuen Aufgabe im Frauenhofer Institut zu widmen. Reichstein berichtet in dieser Funktion direkt an den Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Gianluca Colonna.


Iris Reichstein hat seit 1. März die PR-Verantwortung für alle Marken von Rosenthal.

"Ich freue mich auf die neue Aufgabe, nicht zuletzt, weil mich eine emotionale und persönliche Beziehung mit Porzellan und insbesondere mit Rosenthal und seinen Produkten verbindet", sagt die gebürtige Selberin. Iris Reichstein verfügt über langjährige Erfahrung im Bereich Kommunikation und Journalismus und hat bereits für internationale Lifestyle-Marken wie Calvin Klein, Hugo Boss und Starbucks gearbeitet. Ein Master of Business Administration (MBA) in Marketing Management, ein Magister-Abschluss in Germanistik sowie ein Auslandsstudium in Mailand runden ihr Profil ab. In ihrer künftigen Tätigkeit bringt Iris Reichstein ihre Stärke in der Markenkommunikation und -konzeption sowie ihren internationalen Hintergrund ein. Die 40-Jährige, die fließend Italienisch spricht, war zuletzt als Brand Managerin für das Marketing und die PR der Marke Arzberg verantwortlich.

www.rosenthal.de

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png