top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Tefal OptiGrill Elite XL GC760D

Aktualisiert: 2. Aug. 2023

- ANZEIGE: PRODUKTE -

 

Beim Grillen ist Vielfalt angesagt: Fleisch, Fisch und Gemüse sind gleichermaßen gefragt. Mit dem Tefal OptiGrill Elite XL GC760D gelingt alles ganz easy und blitzschnell, auch direkt auf dem Esstisch: Der neue Elektrogrill von Tefal bietet zudem gegenüber seinem Vorgängermodell, dem Optigrill Elite, eine noch größere Grillfläche und damit Platz für Mahlzeiten für bis zu acht Personen.

Es gibt aber noch mehr Extras. Dank exklusiver Technologie lassen sich je nach Art und Dicke des Grillgutes Grilltemperatur und Grillzyklusautomatisch anpassen. Der Garzustand des Fleisches wird durch einen Lichtindikator angezeigt. So bekommt jeder sein Steak genau so, wie er (oder sie) es mag. Vier neue automatische Grillprogramme stehen für Lamm, Schwein, vorgekochte Wurst (z.B. Rindswurst) und Veggie-Steak zur Verfügung. Im manuellen Modus können vier Temperaturlevel eingestellt werden, um so optimal und ganz individuell grillen zu können.

Der Tefal OptiGrill Elite XL GC760D kann aber noch mehr: Neben den bereits erwähnten visuellen Signalen während des des Grillvorgangs gibt es auch akkustische. Zudem lässt sich am Ende des Garvorgangs das Grillgut automatisch warmhalten. Zu den zwölf bewährten automatischen Grill-Programme für Steak, Burger, Hähnchen, Sandwich, Würstchen, Bacon, Fisch, Meeresfrüchte, Kartoffel, Augergine, Paprika und Tomaten sind jetzt noch vier neue für Lamm, Schwein, vorgekochte Wurst (z.B. Rindswurst) und Veggie-Steak hinzugekommen – damit stehen nun 16 zur Auswahl. Der manuelle Modus bietet vier einstellbare Temperaturlevel für die Zubereitung von Obst und Gemüse, eine Auftau-Funktion, eine Grillboost-Funktion und eine Nachfüll-Funktion. Und auch einen Auto-Off Funktion. Auf der 800cm² antihaftbeschichteten Grillfläche lassen sich sechs bis acht Portionen zubereiten – für das Zusammensein mit der Familie oder mit Freunden.

Übrigens, die Navigation ist ganz easy, an ihr wird niemand verzweifeln: Zwei Hauptmenüs mit Unterprogrammen und Zurück-Taste erleichtern die Bedienung. Angebracht ist das digitale Bedienmenü am Griff für eine bessere Handhabung und Sichtbarkeit. Was ist sonst noch wichtig? Die Grillplatten lassen sich natürlich abnehmen und sind spülmaschinengeeignet. Zudem sind sie leicht geneigt ( 7°), damit das Fett leicht ablaufen kann. Der Saftauffangbehälter ist extragroß, ebenfalls antihaftbeschichtet, herausnehmbar und spülmaschinengeeignet. Mit dem Gerät, das in Edelstahl und Schwarz auch optisch etwas hermacht, kommt auch ein Quick-Start Guide, Rezeptheft inklusive. Dann kann es schon losgehen.



0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Amber von Serax

bottom of page