top of page
  • Christine Dicker

Und noch einmal Auszeichnungen…

Aktualisiert: 6. Dez. 2022

- NEWS -

 

Zum Jahresende dürfen sich noch einmal fünf Unternehmen über Prämierungen freuen: Jura erhält ein „Sehr gut“ vom ETM-Magazin, Rommelsbacher punktet unter anderem beim Plus X Award, Smeg beim Branchenbrief markt intern, eine Leuchte von Sompex wird Leuchte des Jahres und Schulte Ufer wird Branchenbester beim DISQ.


Jura J8 setzt Maßstäbe im ETM-Test


Das ETM Testmagazin ist seit 15 Jahren eine anerkannte Testinstanz in Deutschland. Im diesjährigen Heft 11/2022 des Magazins zeigen sich die Tester begeistert von der Jura J8, nachdem sie den Vollautomaten auf Herz und Nieren, Mahlwerk und Brüheinheit prüfen konnten. Ihr Urteil lässt keinen Raum für Interpretationen: Die J8 schneidet mit einem klaren „sehr gut“ ab.

Eine glatte Eins will verdient sein, beispielsweise wenn das betreffende Testobjekt neue (Gold-) Standards setzt. Das ETM Testmagazin formuliert es so: „Erlesener Genuss per Tastendruck – der aktuelle State of the Art“. Wer im Jahr 2022 auf der Suche nach einem guten oder sogar sehr guten Vollautomaten ist, kommt demnach definitiv nicht an der J8 von Jura vorbei. „Für alle, die Espresso, Cappuccino & Co. lieben, und die schnell und perfekt an den Genuss exzellenten Aromas kommen wollen“, ist die J8 konzipiert, so die Einleitung des ETM-Testberichts. Mehr noch: Nach dem ausgiebigen Test betitelt das Magazin die J8 als ein aktuelles Meisterwerk des Traditionsherstellers. Besonders positiv betonen die Tester die Möglichkeit, den Genuss der 31 Kaffeespezialitäten so individuell zu gestalten wie nur möglich.

www.jura.com


Gütesiegel für Rommelsbacher

Rommelsbacher lässt die Korken knallen: Mit dem Gütesiegel ‚Beste Marke des Jahres‘ erhält das mittelständische Unternehmen aus Dinkelsbühl eine der höchsten Auszeichnungen, die der branchenübergreifende Plus X Award vergibt. Zudem ist die Einzelkochplatte CTS 2000/IN, welche zuvor in fünf Kategorien ausgezeichnet wurde, von dieser Jury zum ‚Besten Produkt des Jahres‘ in der Produktgattung ‚mobile Kochfelder‘ gewählt worden. Nur wenige Firmen erhalten diese beiden international bekannten Sonderauszeichnungen, die einmal im Jahr vergeben werden. Die besondere Prämierung des Plus X Awards für die CTS 2000/IN wird mit dem aktuellen Vergleichstest von Einzelinduktionskochfeldern in der Zeitschrift ETM Testmagazin sogar noch verstärkt: das Gerät erhält als einziges der sechs Vergleichsmodelle ein ‚sehr gut‘ und wird daher klarer Testsieger. Damit bestätigt sich wiederum auch das ermittelte Ergebnis im Praxistest von Technikzuhause.de, die der CTS 2000/IN bereits in der Vergangenheit ebenfalls ein ‚sehr gut (1,0)‘ im Bereich der ‚Spitzenklasse‘ bescheinigt haben.

Rommelsbacher bietet zudem eine attraktive Auswahl an exzellenten Raclette Grills an: kleine und große Modelle mit Platz für 4 oder 8 Pfännchen, teilweise erweiterbar für 12 Pfännchen, eine Grillplatte mit geriffelter oder glatter Oberfläche oder alternativ mit Naturstein. Außerdem zeichnen sich alle Raclette Grills des Dinkelsbühler Traditionsunternehmens durch heiße Temperaturen und gleichmäßige Wärmeverteilung aus, ebenso wurde auf die Sicherheit sowie auf einfache Reinigung geachtet. Wovon profitieren die Kunden vor allem noch? Dass die hochwertig verarbeitete Qualität der Raclette Grills für eine lange Lebensdauer sorgt. Genau aus diesem Grund wurde Rommelsbacher nun als ‚Top Küchenmarke‘ in der Kategorie ‚Raclettes‘ ausgezeichnet, mit dem 1. Platz für Langlebigkeit, ermittelt von Statista und Testbild.

Besonders zu erwähnen an diesem beeindruckenden Ergebnis ist, dass dies auf Basis von umfangreichen, detaillierten Konsumentenbefragungen beruht; somit bei den Personen, die bereits einen Raclette Grill aus Dinkelsbühl im Einsatz haben und ihre gesammelten Erfahrungen weitergeben. Platz 1 für Langlebigkeit spiegelt außerdem die nachhaltige Unternehmensphilosophie wider, lange Zeit Freude mit einem erworbenen Rommelsbacher-Gerät zu haben. Und sollte jemals doch ein Servicefall notwendig sein, stehen im hauseigenen Kundenservice Ersatzteile sowie passendes Zubehör – wie beispielsweise Raclette-Pfännchen – zur Verfügung. www.rommelsbacher.de

Smeg kommt in die Top 10

Erstmals im Ranking des Branchenbriefs markt intern vertreten, erzielte die italienische Premiummarke unter 19 Kleingeräte-Herstellern in der Gesamtbewertung direkt Platz 8. Der Fachhandel nimmt Smeg zunehmend als Premiumanbieter sowohl für Klein- als auch Großgeräte war. Das zeigt die erstmalige Berücksichtigung im Leistungsspiegel für Elektro-Kleingeräte des Branchenbriefs markt intern. Mit einer Platzierung im vorderen Mittelfeld ließ das italienische Familienunternehmen gleich im ersten Anlauf einige deutsche Traditionsmarken hinter sich und positionierte sich in der Umfrage 2022 direkt auf Platz 8.


Ein genauerer Blick auf die Einzelergebnisse zeigt: Smeg hat auf breiter Front überzeugt. In puncto Konditionen/Rabattsysteme kam der Hersteller mit Sitz in Norditalien sogar auf Platz 2. Einen beachtlichen vierten Rang erzielte Smeg in den Kategorien Außendienstbetreuung und Fachhandelsorientierung. In Sachen Online-Strategie und Qualität landete die Designschmiede im Klassement der 19 beurteilten Hersteller ebenfalls an vierter Position. Bei der Bewertung der realisierbaren Handelsspanne für Kleingeräte belegte das Unternehmen den fünften Rang; die Händler von Großgeräten hoben Smeg in diesem Jahr sogar auf den Spitzenplatz. Dass sich der Hersteller dabei auf einem guten Weg befindet, bestätigen auch die Autoren des Branchendienstes. Sie schreiben in ihrer Zusammenfassung der Ergebnisse des diesjährigen Leistungsspiegels Elektro-Kleingeräte: „Wer Farbe, Lifestyle, Design und/oder ein unnachahmliches Retro-Feeling am PoS zu schätzen weiß, der kommt an den Italienern in der Regel nicht vorbei.“

www.smeg.de


Top“ von Sompex ist die Leuchte des Jahres 2022

Die Leserschaft der Fachzeitschrift HIGHLIGHT hat entschieden: Die dimmbare Akkuleuchte „Top“ von Sompex trägt den Titel „Leuchte des Jahres 2022“. Sie besteht aus einem Leuchtenschirm mit Silikonstopfen, der dank seiner konischen Form in die verschiedensten Flaschenhälse passt. So lässt sich eine Beleuchtung mit einem unverwechselbaren Look zaubern, verwendbar drinnen wie draußen.

Mit der „Top“ werden die Nutzer nicht nur zu Designern, sondern sie entscheiden sich gleichzeitig für Upcycling in einer besonders stylishen Form: Die Champagnerflasche vom letzten Geburtstag etwa oder die aufwändige Ginflasche, ein Mitbringsel aus England, müssen nicht in Altglas... Dieses Konzept hat überzeugt: Mit deutlichem Abstand konnte die „Top“ den Sieg erringen. Sompex war unter den neun Nominierten, alle zusammen designorientierte Herstellern für Wohnraumleuchten.

www.sompex.de


Schulte-Ufer wieder „Branchenbester“

Mit keiner anderen Marke für Töpfe und Pfannen sind Kunden so zufrieden wie mit den Produkten von Schulte-Ufer – und das bereits zum 5. Mal in Folge. Zu diesem Ergebnis kommt eine Befragung des Marktforschungsinstituts DISQ (Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG), Hamburg. Besonders zufrieden sind Verbraucher mit der Produktqualität von Schulte-Ufer, aber auch mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Darüber hinaus steht die Marke auch an erster Stelle bei den Weiterempfehlungen. Das sauerländische Familienunternehmen verweist damit erneut Unternehmen wie Tefal, WMF, Fissler, Rösle oder Silit auf die Plätze.

www.schulteufer.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page