top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Von Hand gemacht

- PRODUKTE -

 

Weinkenner wissen es: Ein Dekanter ist ein Muss. Und weil Zwiesel Glas ein Unternehmen ist, welches sich dem Weingenuss verschrieben hat, hat es natürlich auch Dekanter im Portfolio. Mit Symbiosis wurde einer auf der Ambiente vorgestellt, der so schön ist, dass man ihn nicht im Schrank verstecken wird.


Seinen Namen Symbiosis hat er übrigens daher, weil er laut Zwiesel eine perfekte Symbiose aus Glas und Stein ist. Der Dekanter wird in Zwiesel von Glasmachermeistern in kleinster Stückzahl von Mund geblasen, der untere Teil ist von feinster Krakelee überzogen. Einer Glastechnik, die großes Können voraussetzt und den Eindruck von Fragilität entstehen lässt. Dieser Glasdekanter sitzt auf einem Sockel aus in Finnland abgebautem Speckstein – beide schmiegen sich in ihren exakt aufeinander abgestimmten Formen aneinander. Komplettiert wird dieses Ensemble mit einer hochwertigen Filzunterlage.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page