top of page
TS_AZ_tischgespraeche_bp_webbanner_979x203px_2024-03-09_v02_rj.jpg
  • AutorenbildChristine Dicker

Genusswelten auf der Cadeaux

- MESSE -

 

Vom 7. bis 9. September 2024 wird Leipzig zur Genusshauptstadt: Mit 310 Ausstellern und Marken, einer Vielzahl an neuen Trends und innovativen Ideen verwandeln die Cadeaux und Midora Leipzig die Messe in ein Schaufenster der Geschenk- und Genusswelt.

Highlights wie das Koch-, Back- und Genussforum mit Live-Shows und Workshops, das inspirierende Floristik-Village und der neu initiierte Händlertalk zum Thema „Heimatshoppen“ machen die Messe zum Pflichttermin für alle Branchenprofis. Fachbesucher dürfen sich auf eine Ordermesse mit einem breiten Spektrum an Geschenk- und Wohntrends, Gedeckten Tisch, Floristik, Kunsthandwerk, Papeterie, Beauty und Wellness sowie Uhren und Schmuck freuen.


In diesem Herbst stehen die Themen Küche und Genuss sowie Handel und Austausch im Fokus. Ein besonderes Highlight ist der Händlertalk am Messesonntag zum Thema „Heimatshoppen“. Händler präsentieren spannende Konzepte und gehen miteinander in den Dialog. Der Talk im Café Osteingang deckt Themen wie erfolgreiches Marketing, moderne Ladenkonzepte und emotionales Verkaufen ab.


„Die Cadeaux ist nicht mehr nur eine reine Orderplattform, sondern entwickelt sich immer mehr zu einem Branchentreff. Angebote wie der neue Händlertalk, aber auch die Messeparty fördern mehr Kommunikation und Austausch. Das ist wichtig für den Facheinzelhandel“, sagt Andreas Zachlod, Projektdirektor der Cadeaux Leipzig.


Workshops von und mit Genussexperten


Das Angebot im Bereich Küche und Genuss ist weitergewachsen. Im Koch-, Back- und Genussforum liefern Live-Shows und Produktinszenierungen die besten Verkaufsargumente für den Geschäftsalltag. Fachbesucher sind zum Probieren eingeladen. Sommeliers teilen ihr Wissen in Workshops, zum Beispiel aus der Welt der Gewürze.


Floristische Inspiration bietet die Sonderschau „Jewelry meets Floristry“: Wie können Schmuck und Floristik miteinander verbunden werden? Die Antwort darauf liefern Chemnitzer Floristikprofis im Floristik-Village. Hier werden außerdem die Advents- und Weihnachtstrends 2024 präsentiert.


Natürlich darf auf der Herbst-Cadeaux die traditionsreiche Verbindung zum Erzgebirge nicht fehlen: Eine Sonderschau mit Gesellenstücken gibt einen Einblick in die kreative Arbeit der Nachwuchs-Holzspielzeugmacher. Zahlreiche Aussteller der erzgebirgischen Holzkunst ermöglichen den Fachbesuchern Order für die verkaufsstärkste Zeit des Jahres.


Midora meets Cadeaux Leipzig


Zeitgleich zur Cadeaux und in derselben Halle eröffnet die Midora die Herbst- und Wintersaison für die Uhren- und Schmuckbranche. Präsentiert werden die neuesten Kollektionen an Echt- und Trendschmuck, Uhren, Perlen und Steinen bis hin zu Technik, Goldschmiedebedarf sowie Modeschmuck und Accessoires.


Erstmals gibt es eine enge Verzahnung zwischen Cadeaux Leipzig und Midora, um mehr Synergien und Angebote für den Fachhandel aufzuzeigen. Neben den bewährten Ausstellungsbereichen verspricht das Fachprogramm Inspiration für Eventgestaltungen und Ideen für spannende neue Fachhandel-Partnerschaften.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page