top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Panasonic Air Fryer NF-CC600/CC500

- PRODUKTE -

 

Mit den Heißluftfritteusen NF-CC600 und NF-CC500 erweitert Panasonic seine Experience Fresh Gerätefamilie und eröffnet neue Möglichkeiten für gesünderes Kochen.


Die Heißluftfritteusen, auch Air Fryer genannt, funktionieren wie kleine Backöfen. Aufgrund ihres geringeren Fassungsvermögens (6 Liter beim NF-CC600 und 5 Liter beim NF-CC500) sowie der zirkulierenden Ober- und Unterhitze können sie jedoch Zeit und Energie sparen beim Kochen. Sie frittieren Speisen mit geringer oder gar keiner Ölzugabe. Damit sind sie nicht nur für Fritten-Fans, die ihre Ernährung verbessern möchten, das ideale Küchentool.


Das Besondere an den Panasonic Heißluftfritteusen ist dabei ihre Dampfzugabe. Aus einem integrierten Wassertank kann einfach auf Tastendruck Dampf in die Air Fryer eingeleitet werden. Durch die höhere Luftfeuchtigkeit kann die Luft mehr Wärme leiten und gleichmäßiger verteilen. Das Ergebnis sind kürzere Zubereitungszeiten und z.B. Chicken Wings, die außen besonders knusprig und innen zart und saftig sind.


Beide Panasonic Air Fryer bieten 1400 W Leistung auf und finden mit ihrem kompaktenDesign leicht auf der Küchenarbeitsfläche Platz. Der NF-CC600 (35,7 cm x 26,7 cm x 35,5 cm / H x B x T) hat ein Fassungsvermögen von 6 Litern und wiegt gut zu handhabende 5,4 kg. Der NF-CC500 (36,0 cm x 26,5 cm x 32,8 cm / H x B x T) mit 5 Litern Fassungsvermögen wiegt sogar nur 4,79 kg.


Das gesunde Frittieren in zirkulierender heißer Luft reduziert nicht nur die Fettzugabe erheblich und macht häufiges Wenden überflüssig. Es lässt vielmehr beim Garen auch das Fett aus den Lebensmitteln austreten, das beim herkömmlichen Frittieren eingeschlossen werden würde. So helfen die Panasonic Air Fryer allen Ernährungsbewussten dabei, weniger versteckte Fette zu sich zu nehmen.


Ist es schon fertig? Das integrierte Sichtfenster ist ideal, um die Fortschritte im Inneren der Panasonic Air Fryer zu beobachten. Um keine unnötige Energie zu verbrauchen, wird die Innenbeleuchtung nur bei Bedarf aktiviert und bleibt ansonsten während des Heißluftfrittierens ausgeschaltet.


Die Bedienung über das Display umfasst die Funktionen Start & Pause, Zeit & Temperatur und Wasser hinzufügen. Ein LED-Touchpanel mit elf farbigen und leicht verständlichen Symbolen für voreingestellte Menüs ermöglicht die unkomplizierte Zubereitung von Lieblingsgerichten. So lassen sich mit dem NF-CC600 Hähnchen, Fisch, Meeresfrüchte, Steaks, Würstchen, Gemüse, Kartoffeln, Pizza, Kuchen, Pommes frites und Toast auf Fingertipp zubereiten. Der NF-CC500 bietet Voreinstellungen für Hähnchen, Toast, Meeresfrüchte, Steaks, Frikadellen, Gemüse, Kartoffeln, Pizza, Kuchen, Pommes frites und Trockenfrüchte. Die Garzeit ist zwischen einer Minute und 60 Minuten einstellbar. Der Temperaturbereich reicht von 80 °C bis 200 °C.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Amber von Serax

bottom of page