• Christine Dicker

Das Konzept für mobiles Kochen

- PRODUKTE -

Egal ob drinnen oder draußen – manchmal reichen die vorhandenen Kochfelder nicht aus oder man möchte einfach mobil sein. Das deutsche Familienunternehmen Miji GmbH aus Weilburg im Westerwald hat mit seinen Induktions-Kochfeldern genau dafür eine Lösung. Alle können an jeder normalen 230-Volt-Steckdose betrieben werden und verfügen über extrem widerstandsfähige Oberflächen aus Original Schott Ceran®︎.



Das mobile Induktions-Einzelkochfeld Miji Star3 Twist verfügt über eine Zweikreis-Induktionszone mit automatischer Topferkennung und hat eine maximalen Leistungsaufnahme von 2300 Watt. Die intuitive Slider-Bedienung mit neun Stufen sowie vier Warmhaltestufen ermöglicht punktgenaues Kochen und Braten. Ein eingebauter Timer ergänzt die Komfortausstattung. Besonders pfiffig ist die Twist-Funktion, die beim Nudelnkochen automatisch für Bewegung im Kochwasser sorgt und das Ankleben verhindert. Außerdem lässt sich der Stromverbrauch über einen eingebauten Zähler ablesen. Die Glaskeramik-Oberfläche besteht aus dem extrem widerstandsfähigen Original Schott Ceran®. Star3 Twist gibt es in Weiß, Gold oder Grau.

https://miji.de/

MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

© 2020 by tischgespraech.de