• Hartmut Kamphausen

Formvollendete Transparenz

Aktualisiert: 2. Sept 2019

- PRODUKTE -

Serax setzt mit der neuen Vasen-Serie Silex auf formvollendete Transparenz. Die Formen dieser Glasobjekte für Blumen – die Disziplin mit der vor gut dreißig Jahren bei Serax alles begonnen hat – laden zur genauen Betrachtung ein.



Schaut man sich die Vasen des Designers Sylvain Willenz von oben an, sieht man, hier handelt es sich nicht wirklich um Zylinder, aber eckig sind sie auch nicht. So stehen die mit Facetten versehen Ecken in markantem Kontrast zu den Rundungen des Glases. Die ganze Erfahrung und große Lungenkraft spezialisierter Glasbläser ist da erforderlich, um genügend Glas an die facettierten Ecken der gewichtigen Glasobjekte heranzuführen. Glasklarer Vorteil: Durch das Facettieren der Ecken können die Blumen so individuell angeordnet werden, dass Blumenfreunde immer wieder neue überraschende Kompositionen kreieren können.

Serax bietet die unterschiedlich großen Vasen der Serie Silex in Bernstein und Rauchgrau – zwei perfekte Farbpartner, die zum Spiel mit Form und Licht einfach einladen.

www.serax.com


MIT UNSEREM NEWSLETTER IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN!

facebook-logo.png

© 2020 by tischgespraech.de

facebook-logo.png