top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

Teegenuss von Graef

- PRODUKTE -

 

Die neuen Graef Glaswasserkocher WK300 und WK350 punkten sowohl mit modern-puristischem Design durch den Glaskörper als auch mit cleveren Funktionen. So überzeugt der WK350 zum Beispiel durch das herausnehmbare Teesieb, die exakte Temperatureinstellung und die praktische Warmhaltefunktion. Weiteres Plus: Das heiße Wasser kommt bei beiden Modellen zu keinem Zeitpunkt mit Kunststoff in Berührung. Die Glaswasserkocher WK300 und WK350 fassen 1 Liter, der Glaskörper ist aus DURAN® Glas und dasGehäuse aus Edelstahl. Die LED-Beleuchtung zeigt an, wann das Gerät in Betrieb ist, und macht das Wasserkochen zusammen mit dem Trockengeh- und Überhitzungsschutz sowie der automatischen Abschaltung besonders sicher. Der komplett abnehmbare Deckel sorgt für einfaches Befüllen und eine kinderleichte Reinigung des Innengehäuses. Der Kalkfilter aus Edelstahl lässt sich ebenso einfach herausnehmen und abwaschen.

Der WK350 wartet zudem mit einer Temperatureinstellung auf. Über das Touchdisplay lässt sich die entsprechende Wunschtemperatur ganz einfach einstellen – wichtig vor allem für Liebhaber von weißen Tees, die beispielsweise exakt temperiertes Wasser von 70° Grad benötigen. Weiterer Clou des Kochers: Ein zusätzlicher Deckel mit herabsenkbarem Teesieb aus Edelstahl ermöglicht die Zubereitung sogar direkt im Wasserkocher. Dank Warmhaltefunktion über 30 Minuten und Restwärmeanzeige wird auch kein Stövchen mehr benötigt, wenn zwischen Zubereitung und Genuss noch etwas Zeit vergeht. Und auch für Kaffeefans hält der WK350 ein Gadget bereit: Die Filterkaffeefunktion erhitzt das Wasser auf die perfekte Temperatur für die Pour-over-Brühmethode für Handfilter. www.graef.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Amber von Serax

bottom of page