• Christine Dicker

TrendSet Sommer 2022

Aktualisiert: 14. Juni

- MESSE -

 

Vom 9. bis 11. Juli 2022 findet die TrendSet Sommer 2022 in München statt. Sie zeigt als erste große internationale Interiors & Lifestyle Messe im Sommer die neuesten Trends aus den Bereichen Live & Give, Cook & Eat, Decorate & Create und Work & Play für Herbst/Winter 2022.23 und Weihnachten 2022. Auch in diesem Jahr macht die TrendSet wieder eine Sommermesse möglich, um den Fachbesuchern die Chance zur frühzeitigen Order neuer Produkte und Kollektionen für die nächste Saison zu bieten.


Auf dem Weg zurück zur Normalität: Die TrendSet erwartet im Juli rund 20.000 Besucher in sechs Messehallen voller Aussteller und neuer Ware. „Die TrendSet Sommer 2022 zeigt sich fast wieder in ihrer ganzen Größe und Vielfalt. Mit den wichtigen und großen Ausstellern aus 15 Interiors & Lifestyle Fair Areas, innovativen Produkten in den Topic Areas und vielen interessanten Neuzugängen. Sie präsentiert Produkte aus Interiors & Lifestyle, die im Trend sind und Trends setzen. Gibt der Branche die Möglichkeit des Treffens, Entdeckens und Orderns. Mit vielen Neuheiten für die kommende Saison. Vor Ort und persönlich.“, freut sich Tatjana Pannier, Geschäftsführerin der TrendSet, auf die nächste TrendSet Sommer im Juli 2022.


Neues auf der TrendSet

Neben vielen neuen Trends und Produkten für Herbst/Winter 2022.23 und Weihnachten 2022 sowie Preview-Artikeln für Frühjahr/Sommer 2023 gibt es für Fachbesucher aus Einzelhandel, Großhandel, Onlinehandel, Hotellerie und Gastronomie unter anderem mehr Aussteller aus den Bereichen Kids & Toys sowie Office. Nachdem Fachmessen in diesen Bereichen abgesagt wurden, nutzen noch mehr Unternehmen und Hersteller die TrendSet zur Präsentation ihrer Spielwaren, Kids Accessoires, Schulsachen und Büro-Utensilien.


Vertreten sind in München 15 Interiors & Lifestyle Fair Areas, die Topic Areas TrendSet Newcomer, TrendSet Fine Arts und TrendSet Bijoutex sowie die neuesten Trends aus Interiors & Lifestyle. Alle wichtigen und namhaften Aussteller aus der Branche sind dabei. Drei Tage lang können hier Fachbesucher die neuesten Produkte und Kollektionen in Sachen Wohnen, Essen, Freizeit und Schenken für die kommende Saison sowie nächstes Weihnachten entdecken beziehungsweise direkt ordern. Neu dabei sind diesmal: Die dänische Designmarke Lene Bjerre, das Premium Kochgeschirr der Marke Fiskars Germany zusammen mit der Partnermarke iittala, Modus Furniture USA – Hersteller rustikal-moderner Interiors, Pappelina mit stylischen In- und Outdoor-Teppichen, der Bunte-Bettwäsche-Erfinder Irisette sowie Van der Gucht mit Kunst-Weihnachtsbäumen der Marke National Tree Company.


Was gibt es für den Fachbesucher zu beachten?

Das Hygiene-Konzept der TrendSet richtet sich nach den Empfehlungen der Messe München. Es wird empfohlen, auf der gesamten TrendSet Sommer 2022 FFP2-Maske oder medizinische Maske zu tragen (mit Ausnahme der ausgewiesenen Gastro-Flächen). Sowie den Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Personen zu wahren und sich regelmäßig die Hände an den Desinfektionsspendern bei Eingängen und Sanitäranlagen zu desinfizieren. Das Lüftungskonzept der TrendSet bleibt bestehen. Die Einlasskontrolle ist nach wie vor digital und kontaktlos. Die Tickets zur Messe können ab Anfang Juni vorab online im TrendSet Eintrittskarten Shop gekauft werden. Zu beachten ist außerdem, dass der Zutritt zur TrendSet Sommer 2022 nur über den Eingang West möglich ist.

www.trendset.de

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen