top of page
  • AutorenbildChristine Dicker

FLSK mit neuer Verpackung aus Zuckerrohr

- NEWS -

 

Mit der Next Gen launcht FLSK nicht nur eine neue Generation von Trinkflaschen und Cup To go-Bechern, sondern auch eine neue Verpackung aus Zuckerrohr. Damit erreicht das Münchener Unternehmen einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zu einer umweltfreundlichen Zukunft. Und die Alltagsbegleiter von FLSK, die auf zero Waste setzen, haben nun auch die entsprechende Verpackung.



Zuckerrohr ist ein Abfallprodukt, was bei der Produktion von Zucker entsteht. Darin enthalten ist Zellulose, die zu Papier weiter verwertet wird. Damit muss kein Baum mehr für Verpackungsmaterial gefällt werden, was auf lange Sicht zu einem ressourcenschonenderen Umgang mit dem Rohstoff Holz führen soll. Zudem ist Zuckerrohr ein schnell nachwachsendes Naturprodukt. Die Verpackung der Next Gen wird nicht gefärbt – das spart den Einsatz von Chemikalien oder Bleichmitteln – und sorgt ganz nebenbei für eine natürliche Farbe. Ein weiterer Pluspunkt: Die Zuckerrohr-Schachtel lässt sich über das Altpapier recyceln und ist zudem biologisch abbaubar.

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page